Vortrag über die Arbeit bei Bremen Rescue Radio und der Seenotleitung Bremen

Vortrag über die Arbeit bei Bremen Rescue Radio und der Seenotleitung Bremen MRCC (Maritime Rescue Coordination Centre)

Im Bootshaus des OYC am 21. November

Am Donnerstag, den 21. November 2019 um 19:00 Uhr hält Maike Engelke einen Vortrag über ihre Arbeit bei Bremen Rescue Radio und der Seenotleitung Bremen MRCC im Bootshaus des Oldenburger Yachtclubs in der Sophie-Schütte Str. 22. Unterstützt wird die Referentin in ihrem Vortrag von Hans-Joachim Katenkamp, Leiter des Informationszentrums der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger DGzRS. Der Eintritt ist frei und Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Maike Engelke stellt in ihrem Vortrag zunächst ganz allgemein die Seenotleitung (MRCC) sowie deren Aufgaben vor und gibt einen kurzen Überblick über die DGzRS. Im Zentrum des Vortrages stehen dann die Vorstellung ihres Arbeitsplatzes bei Bremen Rescue Radio und anschauliche Einblicke in den Arbeitsalltag. Die Referentin erläutert, wie eine richtige Notfallabfrage am UKW vonstatten geht und schildert, was in der Seenotleitung nach Eingang einer Notfallmeldung geschieht. Anhand von mehreren Fallbeispielen wird Maike Engelke die Prozesse und Abläufe dort verdeutlichen. Im Anschluss an den Vortrag ist der Austausch mit dem Publikum in Form einer Fragerunde vorgesehen.

Das gesamte Vortragsprogramm des OYC kann auf der Internetseite unter www.oyc.de gelesen werden.

Oldenburger Yacht-Club e.V.
-Ansprechpartner Vortragsreihe-
Anja Kleinschmidt Axel Goldhorn
Tel.: 0163 7725347 ananjak@yahoo.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.