Vereinsnachrichten März 2019

Vereinsnachrichten des OYC für März 2019

Im Mittelpunkt des letzten Monats stand eindeutig die Jahreshauptversammlung, durch die uns unser Vorsitzender Torsten Zoeke gewohnt routiniert führte. Natürlich gab es wieder Ehrungen, z.B. für 25 oder 40 oder gar 50 Jahre Mitgliedschaft im OYC. Und die üblichen Punkte, die man eben so auf einer Hauptversammlung erklärt und bespricht. Neuwahlen für wichtige Ämter standen auch wieder an und sämtliche Posteninhaber haben sich bereit erklärt, ihr Amt weiter auszuführen. Das spricht doch für die Moral im Verein!
Alle Abteilungen, also Motor+Segelboot, Kanuten und Taucher, stellten einen kurzen Jahresbericht vor, oft mit Fotos begleitet und durchaus unterhaltsam. Interessant war, dass Jo Lemkuhl es geschafft hat, aus 10 Stunden Filmmaterial über den Masterplan (Neubau und Sanierung der Hallen etc.) einen nur wenige Minuten langen Film zu schnibbeln, der es aber in sich hatte. Gut gemacht!
Es gab noch mehr im Februar: Die Kanuten hatten Kohlfahrt! Bei bestem Kaiserwetter machten sich rund 25 Mitglieder der Kanuabteilung des OYC am 03. Februar 2019 auf zur jährlichen Kohlfahrt. Eine große Altersvielfalt von 0 bis über 80 Jahren spiegelte die sehr bunt gemischte Kanuabteilung in vollem Umfang wieder! Gegen den kalten Wind wurden viele Heißgetränke zum Wärmen genossen. Die sehr originellen Spiele verlangten vollen Körpereinsatz von allen Teilnehmern, so dass spätestens hierbei allen warm wurde. Das neue Kohlkönigspaar, Iva D. und Florian W., wurden nach dem Grünkohlessen bei einem weiteren Spiel gekürt.
Sonst im meist winterlichen Monat hat sich bei den Booten noch nicht viel getan, aber langsam geht es los. Ostern mit dem langen Wochenende ist nicht mehr fern! Und im März gibt es ja wieder die feinen unterhaltsamen Dinge wie Jazzfrühschoppen, Heringsessen, einen Funkkurs und wieder einen Vortrag („Schiffe der Luft”) aus unserer sehr beliebten Vortragsreihe.
Weitere Informationen wie immer unter www.OYC.de (he)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.