Vortrag 20. Dezember “Mit der Floreana von Rügen nach Norwegen”

Mit der Segelyacht Floreana von Rügen nach Norwegen

– Ein Reisebericht von Marianne und Hero-Jan Stroman –

Am Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 19:00 Uhr stellen Marianne und Hero-Jan Stroman ihre Reise mit der Segelyacht Floreana von Rügen nach Norwegen im Oldenburger Yachtclub vor. Die Veranstaltung findet statt im Bootshaus des OYC an der Sophie Schütte Str. 22. Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Der Segeltörn 2016 führte die Stromans mit ihrer Vilm 101 zunächst von Rügen über Dänemark immer die Westküste Schwedens entlang. Von dort segelten sie über den Oslofjord an die Südküste Norwegens und weiter über Kap Lindesnes bis zur Westküste nach Bergen. Insgesamt segelten die Stromans bei diesem Törn beachtliche 1.599 Seemeilen. In ihrem Reisebericht sind die sonnigen Sandstrände Dänemarks und die wunderschöne und vielfältige Hauptstadt Kopenhagen zu sehen. Auch die vielen kleinen Bootshäfen in den Schären von Westschweden und das Ankern zwischen den Felsen in winzigen Buchten werden gezeigt.

Die Floreana segelte an den beeindruckendsten Landschaften vorbei – mal an Wiesen voller Orchideen, dann wieder an kargen bis zu 1.000 Metern hohen Felswänden in den Fjorden der Westküste Norwegens. Wo das Schloss Rosendal liegt, ist an diesem Abend auch zu erfahren und ebenfalls, wie es in den norwegischen Städten Stavanger und Bergen so ausschaut. Auf dem Weg dorthin kam es für die Stromans zu den vielleicht eindrücklichsten Momenten ihres Törns – der Begegnung mit Walen.

Oldenburger Yachtclub e.V.
-Ansprechpartner Vortragsreihe-
Anja Kleinschmidt
Axel Goldhorn

PS: Die Fotos sind von Hero-Jan Stroman zur Veröffentlichung freigegeben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.