Vereinsnachrichten September 2016

OYC-Vereinsnachrichten September 2016

Stetig gehen die Arbeiten an der neuen Halle voran und wir sind im Zeitplan. Wenn es so weitergeht ist unsere Halle Ende Oktober zur Bootseinlagerung bereit.
Bitte daran denken, ganz wichtig, der Stau muss komplett bis zum 19.10.2016 geräumt sein.
Danach ist auch kein Mastlegen oder Anlegen mehr möglich, wegen der Spundwandarbeiten. Auch auch diesem Grund, ist es dieses Jahr nicht möglich, dass es Winterlieger am Stau gibt.

Nun noch einmal zur neuen Halle. In die neue Halle dürfen ausschließlich Boote auf Trailern bzw. Slipwagen gelagert werden. Der Einbau von Werkbänken, Treppenanlagen oder das Lagern von Materialien in Holzkisten etc. ist nicht mehr möglich. Die Feuerwehr muss jederzeit ungehinderten Zugang um die Boote und zu den Booten haben. Die Hallenordnung ist Bestandteil unserer Baugenehmigung und muss zwingend von uns allen eingehalten werden. Vor dem Slippen ist auch unbedingt darauf zu achten die Zählerstände für den Strom, sowie den Nachweis der Versicherung für Feuer abzugeben. Die Windenwarte sind vom Vorstand beauftragt die Boote ohne die entsprechenden Nachweise nicht zu slippen. Ein Nachreichen der Unterlagen wird nicht akzeptiert. Die Gebrauchstauglichkeit sämtlicher Trailer und Slipwagen sind zu prüfen.
Nächster Schifferrat ist am Dienstag, den 06.09.2016.

Nun neues von den Tauchern. In Holdorf hatten die Taucher ein Tauchwochenende im Juli. Bei gutem Wetter machte das Tauchen viel Spaß.
Es gab ne Menge Fisch zu sehen und auch die Wasserpflanzen waren beeindruckend und werden von Jahr zu Jahr üppiger.
Im August machte die Tauchabteilung Übungen mit dem Schlauchboot am Bornhorster See.
Jugendliche und Erwachsene konnten das Abtauchen und das Einsteigen in ein Schlauchboot üben.
Einige Taucher machten dazu auch einen Tauchgang. Leider verschlechtert sich der Bornhorster
See zunehmend durch Algenwuchs und Schwebeteile.

Mehr Ereignisse folgen beim nächsten Mal. Weitere Infos unter www.oyc.de (gh)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.