Vereinsnachrichten Februar 2017

OYC Vereinsnachrichten für den Februar 2017

Schnee und Eis lassen einen noch gar nicht an sommerliche Segeltörns oder ausgiebige Motorbootfahrten denken. Die Hallen am Buschhagen sind kalt, das Freigelände ziemlich verwaist und dennoch sieht man den einen oder anderen Clubkameraden, der mit einem Karton von den einschlägigen Bootsausrüstern um das Clubgelände streicht. Die letzten Anregungen wurden sich in einer von Bernd Mühlenbrink organisierten Gemeinschaftsfahrt zur „Boot“ nach Düsseldorf geholt und viele scharren schon förmlich mit den Hufen, um die neuen Errungenschaften endlich in das Boot zu bauen.
Bevor jedoch die handwerklichen Tätigkeiten an den Booten und unseren Anlagen für den Saisonstart losgehen können, treffen wir uns am 10.03.2017 um 19:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung im Etzhorner Krug. Es stehen die Neuwahlen des Anlagenwartes und des Schriftführers ebenso auf dem Programm wie kleinere Satzungsänderungen. Außerdem wollen wir über die weitere Umsetzung des Masterplans sprechen. Die entsprechenden Einladungen gehen gleich Anfang Februar raus.
Die Liste für die Stromabrechnungen für Halle, Freigelände und Liegeplätze für den Sommer 2015 und den Winter 2016 werden ein letztes Mal auf dem Schifferrat im Februar am 07.02.2017 veröffentlicht. Nur zu diesem Termin können noch Änderungen oder Kontrollen vorgenommen werden. Danach folgt eine Hebung mit den vorliegenden Angaben oder die Abrechnung über eine Pauschale.
Übrigens wurde auf Antrag die Anfangszeit für den monatlichen Schifferrat der Segler- und Motorbootfahrer von 20:00 Uhr auf 19:00 Uhr vorverlegt. Das ist jetzt bis auf weiteres immer so.
Denkt daran. Am 16.02.2017 um 19:00 Uhr hält Christian Dingenotto von der Kanuabteilung einen Vortrag im Clubhaus am Buschhagen. Im Rahmen der Wintervortragsreihe berichtet Christian über seinen viel beachteten 54-tägigen Törn mit dem Kanu rund Irland. Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze!!
Weitere Infos unter www.oyc.de.
(TZ)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.