PEGASUS durch Friesland

Eine Reise mit der Motoryacht PEGASUS auf den Kanälen Frieslands

Gute vier Monate und 599 Kilometer sind Gabi und Heiko Brand 2017 mit ihrer Motoryacht PEGASUS auf vielen friesischen Kanälen gefahren – Bordhündin Lotte allzeit mit dabei.
Am 18. Januar um 19:00 Uhr stellen sie die Stationen dieser Reise vor und berichten von ihren Eindrücken und Erfahrungen. Veranstaltungsort ist das Bootshaus des Oldenburger Yachtclubs, Sophie Schütte Str.22. Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Die vielfältige Reise der Brands mit ihrer zehn Meter langen und 62 PS starken Stahlyacht PEGASUS startete im Mai ab Oldenburg. Über den Küsten- und Elisabethfehnkanal ging es zunächst bis zur Ems nach Leer, Emden und Delfzijl. In den Niederlanden war es dann ein besonderes Erlebnis, durch das brückenreiche Groningen zu fahren und das lebhafte maritime Geschehen in der Altstadt vom eigenen Boot aus zu genießen. Über Zoutkamp erreichten sie ihr nächstes Etappenziel – das Lauwersmeer – das nicht nur ein außergewöhnlich schönes Naturgebiet mit einer faszinierenden Vogelwelt ist, sondern auch hervorragende Badeplätze bietet. Die Reise der PEGASUS verlief weiter durch die niederländischen Städte Assen, Meppel, Emmen und entlang wunderschöner Landschaften und idyllischer Museumsdörfer über den Haren-Rüttenbrock-Kanal zurück zur Ems.

Auf ihrem Törn haben die Brands nicht nur 177 Brücken und 49 Schleusen passiert und gemeistert, sie sind auch häufig aufgeschlossenen Menschen begegnet und konnten so vielerorts nette und interessante Bekanntschaften schließen, bevor sie im September die Leinen wieder an der Buschhagenhalbinsel in Oldenburg festmachten.

Oldenburger Yachtclub e.V.
-Ansprechpartner Vortragsreihe-
Anja Kleinschmidt
Axel Goldhorn
Tel.: 0163 7725347
Tel.: 04482 264
ananjak@yahoo.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.