Vortrag vom Fliegen 21.03.2019

Leichter als Luft – der Traum vom Fliegen

Vortrag im Oldenburger Yacht-Club am 21. März

Am Donnerstag, den 21. März um 19:00 Uhr hält Dr. Reinhard Meiners im Oldenburger Yacht-Club einen Vortrag über Schiffe der Luft und den uralten Traum vom Fliegen. Die Veranstaltung findet statt im Bootshaus des OYC an der Sophie Schütte Str. 22.
Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Auf dem Wasser gelang den Menschen die Nutzbarmachung und Beherrschung der Windenergie historisch viel früher als in der Luft. Segeln konnten die Menschen sehr viel eher als zu fliegen. „Bevor der uralte Menschheitstraum vom Fliegen Wirklichkeit wurde als 1783 in Paris der erste Mensch in einem Ballon in die Lüfte schwebte, waren die Vorstellungen vom Fliegen eng mit den Bildern von Schiffen verbunden,“ beschreibt Dr. Reinhard Meiners rückblickend die Phantasien der Menschen. „Schiffe, die segelnd und manchmal durch Ruder angetrieben sich in der Luft bewegten – Luftschiffe eben.“

In seinem Vortrag geht der Referent auf die Wesensverwandtschaft zwischen Luftschiffen und Segelschiffen ein und beschreibt die Entwicklung vom Ballon zum Luftschiff und zu allerhand Raritäten auf dem Weg zum Zeppelin. Er stellt historische, kulturelle und technische Aspekte des Traums vom Fliegen vor. Interessant wird auch der Bezug der Luftschifffahrt zu Oldenburg und Norddeutschland beschrieben, denn der Oldenburger Johann Schütte war vor, während und in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg der große Gegenspieler des bekannten Luftschiffbauers Graf Zeppelin.

Oldenburger Yacht-Club e.V.
-Ansprechpartner Vortragsreihe-
Anja Kleinschmidt
Axel Goldhorn

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.