Vortrag Jan.2017 – von Bremen nach Tobago

Mit der Segelyacht von Bremen nach Tobago

Eine musikalische Reise in einem Cocktailshaker über den Atlantik, versprach uns Iko Andrae für die Vortragsveranstaltung in unserem Clubhaus am Buschhagen im Januar. Von den Clubkameraden Anja Kleinschmidt und Axel Goldhorn organisiert und beworben, folgten viele Gäste und Mitglieder dieser Ankündigung. Unser Clubhaus platze nahezu aus allen Nähten, sodass für Iko, seine Frau Marit und natürlich seine tolle Band nur noch eine kleine Ecke für die Instrumente blieb. Iko und seine Jungs ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und transformierten das Clubhaus auf die 9 Meter lange Segelyacht ‚Balu‘. Durch das Vortragen diverser Logbuchauszüge, einer fulminaten Multimediashow sowie sehr gefühlvollen, selbst komponierten Liedern und Balladen, gelang es Iko und Marit sehr schnell die Zuhörer und Zuschauer mitzunehmen, auf die Fahrt über den Atlantik in das karibische Inselmeer und natürlich wieder zurück. Insgesamt 2 Stunden dauerte diese Veranstaltung, die natürlich nicht ohne eine Zugabe enden konnte. Anja Kleinschmidt bedankte sich mit einem edlen Tropfen für den Oldenburger Yachtclub und wünschte Iko und Marit alles Gute für die Planungen der nächsten Fahrt, die irgendwann wieder für die beiden stattfinden soll. Wer Interesse hat das Buch (Mit der Segelyacht von Bremen nach Tobago … Die Reise in einem Cocktailshaker) zu lesen, kann sich dieses noch bei amazone als e-book bestellen. Einige wenige gedruckte Exemplare sind noch direkt von den beiden zu beziehen.

Auch diese Veranstaltung hat mal wieder gezeigt, dass sich die Wintervortragsreihe im Oldenburger Yacht Club mittlerweile über die Grenzen Oldenburgs etabliert hat und sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Weiter Infos unter www.oyc.de (tz)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.