Vereinsnachrichten September 2017

OYC-Vereinsnachrichten für September 2017

Die großen Ferien sind vorbei und die Schipper des OYC sicher im Heimathafen. So langsam drehen sich die Themen schon wieder um das Winterlager oder den Halleneinstellplatz.
Natürlich ist auch unsere z. Zt. nicht vorhandene Anlage „am Stau“, immer wieder im Gespräch unter den Mitgliedern, aber auch unter den Gastliegern. Die Stadt Oldenburg hat jedoch signalisiert, dass im September 2017 die Haltedalben und die Steganlage wieder eingeschwommen werden sollen. Wir haben als Clubleistung über den Sommer eine neue Gangway bauen lassen (die alte Zugangsbrücke war leider nicht mehr standsicher) und auch eine neue Toranlage wurde durch uns erstellt. Außerdem mussten drei Haltedalben erneuert werden. Vielleicht klappt es ja mit einem kleinen Stegfest noch im September oder Anfang Oktober, zur Einweihung der (Spundwand-) Anlage. Dazu werden wir auch den OWV einladen, um uns nochmal für die tolle Aufnahme in Ihrem Hafenbecken und auch an den Anlagen zu bedanken. Wir laden rechtzeitig ein.
Unsere kleine Halle erstrahlt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Sportschippers hoffentlich schon in neuem Gewand. In einer tollen Gemeinschaftsleistung haben die Mitglieder um Karl Tjarks, Wolfgang Lösener und Heinz Teske (es waren noch viel mehr dabei) die Stahlkonstruktion erst entrostet und dann beschichtet. Außerdem haben sie eine ca. 13 m lange Betonstützwand für einen einwandfreien Wasserablauf erstellt. Danke Jungs, danke euch allen, so macht das Spaß!
Zur Zeit sind die Elektriker dabei die Halle mit Verteilungen, Licht und Zählern zu versorgen, sodass wir im Oktober die neue „alte“ Halle wieder in Beschlag nehmen können.
Jo Lehmkuhl wird im Septemberschifferrat am 05.09.2017 das neue Liederbuch des Oldenburger Yacht Club vorstellen. Udo Zink kommt dann auch mit seiner Quetschkommode und wer will, kann ein paar zünftige Shanties mitsingen. Also, rechtzeitiges erscheinen sichert die besten Plätze.
Übrigens, Axel Goldhorn und Anja Kleinschmidt werden auch den Veranstaltungskalender für das Winterhalbjahr 2017/2018 auf dem Schifferrat erläutern.
Weiter Infos unter www.oyc.de (tz).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.