Vereinsnachrichten März 2016

OYC-Vereinsnachrichten März 2016

Erst 3 Tage nach Redaktionsschluss fand unsere Jahreshauptversammlung 2016 statt, deshalb können wir erst im nächsten Monat über die Ergebnisse berichten. Auf unserer homepage stehen aber schon seit der 22. KW die wichtigsten Neuerungen.
Zum Jahreswechsel hat sich eine Truppe um Sven Raschen und Ralf Lake entschlossen, die Boote kurzeitig in das Wasser zu lassen um an einer Silvesterparty in Bremen an der Schlachte teilzunehmen. Von dieser Fahrt steht ein toller Reisebericht auf unserer homepage. Mittlerweile sind alle Boote heile zurück und sicher an Land im Winterlager.
Apropos „Winterlager“, der neue Hallen- und Platzwart und damit Nachfolger von Carl Oltmer ist Clemens Limberg. Wir alle danken Karl ausdrücklich für seinen jahrelangen selbstlosen Einsatz für die Gemeinschaft.
Als erste Amtshandlung hat Clemens in Zusammenarbeit mit unserem Segelwart Ulli Block und unserem Motorbootwart Dieter Jungsthöfel, einen Plan für das „Rausslippen“ in den Monaten März und April erstellt. Der Plan hängt öffentlich aus und alle Bootseigner werden gebeten sich mit den „vorgegebenen Terminen“ rechtzeitig anzufreunden bzw. auseinander zusetzen. Aufgrund von Bautätigkeiten müssen, wie schon mitgeteilt, die Hallen und das Freigelände bis zum 1. Mai vollständig geräumt sein.
Sehr gute Resonanz fand die Sicherheitseinweisung aller Warte in die Geräte und Anlagen des OYC. Zukünftig interessierte Warteanwärter werden gebeten, sich rechtzeitig mit dem Thema Arbeitssicherheit auseinander zusetzen. Ein entsprechender Ordner mit allen Bedienungsanleitungen etc. steht in der Geschäftsstelle (und nur dort) zur Ansicht bereit.
Am 18.02.2015 hat das „Obadjateam“ einen tollen Vortrag rund um das Thema unseres Ausbildungsbootes Obadja gehalten. Wir freuen uns über die tollen Fahrten bis hin nach Dänemark und auch, dass die Obadja 2015 z.B. an der Regatta im Rahmen der Nordseewoche erfolgreich teilgenommen hat. Das Boot ist mittlerweile ein Aushängeschild des OYC für die Segelausbildung im Bereich Fahrtensegeln geworden. Auch für 2016 steht bereits ein tolles Fahrtenprogramm. Interessierte können sich gerne über die e-mail des Vereins oder beim Schifferrat melden.
So, jetzt wünschen wir allen Bootseigner weiterhin fröhliches Werkeln an und auf den Booten und einen guten Start in die Saison 2016.

Weitere Infos unter www.oyc.de (tz)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.