Vereinsnachrichten Januar 2017

Vereinsnachrichten des Oldenburger Yacht-Club e.V. für Januar 2017

Im abgelaufenen Jahr 2016 hat der OYC alle Kräfte mobilisiert. Neben den normalen Aktivitäten rund um den Wassersport wie Tauchen, Kanu- oder Motorboot fahren und Segeln, das ganze verbunden mit Ausbildung, Jugendförderung und Geselligkeit, haben die Clubkameraden (-innen) den Abriss und Neuaufbau der neuen “Horst v. d. Linde-Halle” bewerkstelligt. Das war schon ein tolles Stück Arbeit, bei dem alle super mitgezogen haben. Der Vorstand und der Clubrat danken an dieser Stelle allen Mitgliedern für Ihren tatkräftigen Einsatz und ihre Unterstützung, und sei es nur mit der Mitgliedschaft im OYC.
Danken möchten wir auch den Clubkameraden Axel Goldhorn und Anja Kleinschmidt für die Durchführung der Vortragsreihe im Clubhaus. Nicht zuletzt wegen eurer Organisation und Werbung war das Clubhaus mit tlw. über 90 Gästen und Mitgliedern bei den Vorträgen in 2016 besetzt. Vielen Dank auch an CK Volker v. Kiedrowski für seinen sehr kurzweiligen, aber fast 100 Minuten dauernden Vortrag im Dezember, über seine Reisen mit Containerschiffen auf Nord-und Ostsee.
Bedanken möchten wir uns auch bei den Brücken- und Schleusenwärtern die immer versuchen uns schnell mit den Booten “durch zuwinken”.
Leider mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser lieber Vereinskamerad Kalli Krüger kurz vor Weihnachten seine letzte Reise antreten musste. Kalli war im OYC immer da, als Clubkamerad und als Ideengeber, dabei war er absolut verlässlich und hat viele Dinge im OYC maßgeblich mit gestaltet. Vom Aufbau der Jugendabteilung in Tweelbäke, über den Pontonbau am Buschhagen, der Leitung der Segelgruppe Obadja, der Sanierung des Ausbildungsschiffs, bis hin zu Unterweisungen der Warte zur Betriebssicherheit mit den vereinseigenen Geräten im OYC. Immer hieß es, “Kalli macht das schon”. Der Oldenburger Yacht-Club sagt “Farewell Kalli, wir werden Dich vermissen”!
Trotzdem gucken wir nach vorn. Das Jahr 2017 hält spannende Aufgaben und tolle Veranstaltungen für uns vor. Bis dahin wünschen wir allen, Mitgliedern, Freunden und Nachbarvereinen einen guten Rutsch, Gesundheit und ein frohes neues Jahr 2017.
Weitere Infos unter www.oyc.de (tz) .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.