Vereinsnachrichten Februar 2019

Vereinsnachrichten des OYC für Februar 2019
Wie immer um diese Jahreszeit dreht sich beim OYC vieles um ein Thema: Die Jahreshauptversammlung am 15.02.19. Aber auch wenn dort sicher wichtige Entscheidungen getroffen und Ehrungen ausgesprochen werden; der Winter kommt und wird auch wieder gehen und noch bevor man Antifouling oder Tauchkompressor oder Kanupolopaddel auch nur buchstabieren kann, wird das Klima ganz schnell wieder so warm sein, dass jeder sein Sportgerät zügig auf Vordermann bringen muss, um rechtzeitig in die neue Saison zu starten.
Der Jahresabschluss mit der Silvesterfeier im Bootshaus war ein voller Erfolg, die DGzRS kann sich über 27,- Euro Spenden freuen, die durch die kleine Silvesterzeitung eingenommen wurden.
Wenn die JHV hinter uns liegt, können wir an dieser Stelle sicher auch aktuelle Zahlen zur Mitgliederentwicklung präsentieren. Bis dahin machen wir uns alle noch eine schöne Zeit mit gemeinsamen Abenden, z.B.: Haxen- und Rouladenessen am 22.02. (Anmeldung noch möglich!), einen Vortrag (Donnerstag, den 21.02.) von Christian Dingenotto, der mit seinem Kajak rund um Sardinien gepaddelt ist oder vielleicht doch der Jazzfrühschoppen, gleich am ersten Sonntag des Februars? Es lohnt sich in jedem Fall!
Und wenn ihr das hier lest, dann ist das Rudelsingen im Bootshaus, mit dem besonderen Liederbuch des OYC „Hau-Ruck“, auch schon wieder vorbei. Das war bestimmt ein toller Abend!
Ausbildung: Es wird im März wieder einen Wochenendkurs SRC/UBI für Mitglieder des Yachtclubs geben. Der SBF-Kurs läuft noch.
Weitere Informationen wie immer unter OYC.de (he)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.