Vereinsnachrichten Dezember 2018

Vereinsnachrichten Dezember 2018

Wenn man um diese Zeit noch Schiffe am Buschhagen-Steg des OYC liegen sieht, dann nicht, weil die Eigner den Slipp-Termin verpennt haben sondern einfach, weil sie diesen Winter im Wasser bleiben. Irgendwie ist es beruhigend, wenn die soliden Beton-Stege nicht ganz so verwaist im Wasser dümpeln. Wie auch immer: Die beiden Hallen sind gut gefüllt mit Booten aller Art, und auch die Aussenlieger haben alle ihren Platz an Land gefunden.
Nach dem das Wartetreffen so wie das Wildessen erfolgreich hinter uns liegen, freuen sich nun alle auf muntere Schleif- und Farbarbeiten, damit der Winter nicht zu lang wird. Bedanken möchten wir uns auch bei den Kameraden des Segeln-Forums, die sich mit ihrer Weserrunde im Bootshaus zum ersten Termin des Winters trafen. Des weiteren haben alle Teilnehmer des letzten SRC/UBI-Kurses ihre Prüfungen bestanden. Herzlichen Glückwunsch!
Und natürlich gibt es neben der gut vorbereiteten Silvesterfeier im Bootshaus (begrenzte Anmeldung für Mitglieder und deren Gäste noch möglich) auch im letzten Monat des Jahres wieder einen Vortragsabend am 20.12. von und über die Segelyacht Floreana. Und fast ganz nebenbei hat auch die Zeit der sonntäglichen Jazzfrühschoppen angefangen. Die genauen Termine findet man im Aushang des OYC.
Der Vorstand um  unseren Vorsitzenden Torsten Zoeke steckt auch schon in den Vorbereitungen für die nächste Jahreshauptversammlung (geplant am 15.02.2019). Es gibt eben immer was zu tun!
Weitere Informationen wie immer unter OYC.de (he)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.