Frühjahrsfahrt der Herren

Frühjahrsfahrten seit 1973

OYC-Herren-1986-aUnter der Leitung von Jo Lehmkuhl werden seit dem Mai 1973 Frühjahrsfahrten zu den Inseln durchgeführt. Die erst Fahrt führte nach Wangerooge in den Kursaal mit der Flower Street Jazzband. An dieser Fahrt waren beteiligt:

  • Jo Lehmkuhl mit “Jan Wind”
  • Horst Wichmann mit “Najade”
  • Uwe Jungclaus mit “Swantje”
  • Gerd Lehmkuhl mit “Jan Bries”

Seitdem wird diese “Herrenfahrt”, im wesentlichen mit der selben Kernmannschaft, jährlich in der Himmelfahrtswoche durchgeführt. Jo erstellt dazu jeweils ein umfangreiches Organisationshandbuch, in dem alle Teilnehmer und die zu fahrende Route, mit Alternativen, aufgeführt sind. Im laufe der Jahre kam es bei den teilnehmenden Booten zu einigen Veränderungen. 1997 haben folgende Boote an der Herrenfahrt teilgenommen:Bilder-Herren2005-300

  • Jo Lehmkuhl mit “Jan Wind”
  • Uwe Jungclaus mit “Swantje”
  • Jörn Gebhardt mit “Wi Twee”
  • Udo Zink mit “Rantje”
  • Volker v.Kiedrowski mit “Phönix”
  • Sönke Forsthöfel mit “Salute”
  • Andreas Thiele mit “Mucky”
  • Burckhard Weiß mit “Anja II”

 

Seit dem Udo mit seiner “Schreibmaschine” einen musikalischen Beitrag leistete, kam der Wunsch nach einem gemeinsamen Liederbuch auf. Jo Lehmkuhl ergriff wieder einmal die Initiative, und hat in Tag- und Nachtarbeit eine Sammlung von maritimen und populären Volksliedern zusammengestellt. Am 27.November 1987 fand der erste Liederabend des OYC mit dem neuen Liederbuch statt. Bis zu diesem Zeitpunkt konnten 500 Bücher verkauft werden und die gleiche Anzahl in DM der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger überwiesen werden.
Im Dezember 1992 wurde das Liederbuch unter dem Titel “HAU-RUCK”, eine Singhilfe für Buten & Binnen, neu aufgelegt. Diese erweiterte Auflage wurde unserem verstobenen Freund und Segelkameraden Horst Wichmann gewidmet. Die Reinerlöse aus dem Verkauf gehen an die Stefan-Morsch-Stiftung zur Bekämpfung der Leukämie.

Die vierte Auflage vom 2. Mai 2017, wurde durch den Oldenburger Yacht-Club e.V. gesponsert und unterstützt die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Dieses Liederbuch wird gegen eine kleine Spende zu Gunsten der DGzRS abgegeben.
Kontakt: Jo.Lehmkuhl[a]t-online.de oder verw[a]oyc.de

>> Zur Bildergalerie