Osterjazz im Bootshaus – Ostersonntag 01.04.2018

Osterjazz im Bootshaus

Für die Freunde der handgemachten Jazzmusik spielt am kommenden Ostersonntag im Bootshaus des Oldenburger Yachtclubs auf der Buschhagen Halbinsel das Oldenburger FLOWER STREET JAZZTETT einen musikalischen Frühschoppen.  Dieses  Konzert ist zugleich der Abschluss der winterlichen Veranstaltungsreihe im Yachtclub.

Die Stammbesetzung unserer Gruppe um den Klarinettisten Uwe „Ewu“ Dieckmann, den Bassisten Wolfgang „Charly“ Ahlers  und den Banjospieler Hajo Kahlen hat sich mit dem Trompeter und Posaunisten Werner Britz sowie der Sängerin Elsa Menzel-Asgari wieder profilierte Verstärkung geholt und erwartet weitere illustre Gäste aus der Norddeutschen Jazzerscene.
Sicherlich wird sich auch sonst manch nur zu Ostern in die Heimat gereister “Auslands-“Oldenburger sehen lassen. So sollte die Veranstaltung  für Zuhörer und uns Musiker ein fröhliches Wiedersehen bringen. Wir spielen in gewohnter und bewährter Weise traditionellen Jazz der Stilrichtungen New Orleans, Dixieland und Swing.

Beginn ist am Sonntag um 11 Uhr, der Eintritt ist frei.
Für Essen und Trinken sorgt die Gastronamie Sünkler.

Kommt zahlreich und bringt gute Laune mit!

Es grüßt ganz herzlich für die Band,

Hajo Kahlen
hajo.kahlen@online.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.