Grohn 2018 – Abschlussfahrt

Grohn 2018 – das war die tolle Abschlussfahrt

Marvin, Zarah, Harmonie, Viviane, Slocum, Carpe Diem und selbst die Heros: All diese Boote aus dem OYC versammelten sich zur Abschlussfahrt und landeten vom 28.-30.09. in Grohn, an der Lesum. Nicht ganz wie an der Perlenschnur aufgereiht, aber doch nach und nach kamen die Boote mit langem Ton die Einfahrt rein und suchten sich eine freie Liege-Box am Steg. Der Grohner Hafenmeister hat das wirklich gut vorbereitet!
An diesem sonnigen Wochenende konnten wir noch mal richtig Schnacken, Grillen und schon die ersten Pläne für die nächste Saison nebst Techniktipps für die Winterbasteleien austauschen.

Gemütliches Essen in der Grohner Hütte am Steg

In der vorab reservierten Grillhütte direkt am Steg ist es auch bei eher herbstlichen Verhältnissen noch gemütlich, aber es war doch noch so warm, dass wir fast alle nach dem Essen meist draussen auf dem Steg standen. Als jemand die schon obligatorische Soundbox samt Smartphone hervorholte und Musik “machte”, wurde sogar hier und da ein Discofox auf die Stegplanken gelegt…
Am Sonntag legten alle, jeder nach der vermuteten Geschwindigkeit seines Bootes, ab und fuhren wieder Weserabwärts, um sich in Elsfleth erneut zu treffen.

Nun sind wir wieder heil im Heimathafen angekommen und der ein oder andere freut sich schon auf den baldigen Klönabend!

Holger Eckert

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.