“Flower Street” Sonntag 04.02.2018

FLOWER STREET JAZZTETT im Bootshaus

Am kommenden Sonntag gibt es in öffentlicher Veranstaltung im Bootshaus des Oldenburger Yachtclubs auf der Buschhagen Halbinsel wieder handgemachten Jazz.
Unsere Stammbesetzung um den Klarinettisten Uwe “Ewu” Dieckmann, den Bassisten Wolfgang “Charly” Ahlers und den Banjospieler Hajo Kahlen holt sich zur Verstärkung mit Werner Britz (Posaune), Gerd Menzel (Trompete) und Elsa Menzel-Asgari (Gesang) einige profilierte Größen dazu. Außerdem hat sich mit unserem ehemaligen Schlagzeuger und Sänger Gerd “Tim” Dannemann ein weiterer guter alter Bekannter angekündigt.
Gespielt wird in bewährter Weise traditioneller Jazz der Stilrichtungen New Orleans, Dixieland und Swing.
Veranstaltungsbeginn ist am Sonntag, 4. Februar, um 11 Uhr; der Eintritt ist frei. Für kühle -notfalls auch heiße- Getränke und deftiges Essen sorgt die Gastronomie Sünkler
Kommt zahlreich, wir freuen uns auf Euch!

Für die Band grüßt ganz herzlich
Hajo Kahlen
hajo.kahlen@online.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.